Samsung Galaxy-Telefone sind mit einer von Samsung erstellten Standard-Tastatur-App ausgestattet. Die meisten Leute würden sich an die Standard-App halten, da sie eine Menge Anpassungsoptionen, verschiedene Eingabetypen, Unterstützung für GIFs und mehr bietet. Diese Funktionen sind jedoch kaum nützlich, wenn die Samsung-Tastatur-App auf Ihrem Galaxy-Telefon nicht ordnungsgemäß funktioniert.

In den meisten Fällen treten solche Probleme nur auf, wenn die App zu viel Cache ansammelt oder nicht aktualisiert wurde. Wenn Sie jedoch von wiederkehrenden Problemen mit der Samsung-Tastatur-App verärgert wurden, helfen die unten genannten Lösungen. Schauen wir sie uns an.

1. Starten Sie die Samsung Keyboard App neu

Sie sollten versuchen, die Samsung Keyboard-App neu zu starten. Wenn es sich um einen kleinen Fehler handelt, der verhindert, dass die App ordnungsgemäß funktioniert, wird das erzwungene Anhalten der App und das erneute Öffnen der App behoben. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Gehen Sie zur App „Einstellungen“ auf Ihrem Galaxy-Telefon und öffnen Sie das Menü Apps.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Sortiersymbol und aktivieren Sie den Schalter neben System-Apps anzeigen.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten oder verwenden Sie das Suchwerkzeug oben, um die App-Informationen der Samsung Keyboard-App zu öffnen.

Schritt 4: Tippen Sie unten auf die Option Stopp erzwingen und klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

2. Löschen Sie den Samsung Keyboard App Cache

Überwältigende Cache-Daten sind ein weiterer Grund, warum Apps auf Android langsamer oder stottern können. Wenn die Samsung-Tastatur-App viel Cache angesammelt hat, können diese Daten die Funktionalität der App manchmal beeinträchtigen. Beachten Sie, dass auch alle benutzerdefinierten Wörter, die Sie dem Wörterbuch der Tastatur hinzugefügt haben, und andere Nutzungsdaten gelöscht werden.

Um dies auszuschließen, können Sie versuchen, den Cache der Samsung-Tastatur zu löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Galaxy-Telefon und navigieren Sie zu Apps. Tippen Sie auf das Sortiersymbol, um System-Apps anzeigen zu aktivieren.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Samsung-Tastatur-App. Gehen Sie dann zum Abschnitt Speicher und tippen Sie unten auf die Option Cache löschen.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

3. Aktualisieren Sie die Samsung Keyboard App

Als Nächstes sollten Sie die Samsung-Tastatur auf die neueste Version aktualisieren. Die Verwendung der alten Version der App kann zu Kompatibilitätsproblemen führen. Außerdem, wenn das Problem aufgrund eines Fehlers in der App auftritt, hilft es, es zu aktualisieren. Öffnen Sie den Galaxy Store auf Ihrem Samsung-Gerät und aktualisieren Sie die Samsung-Tastatur-App. Überprüfen Sie dann, ob es in Ordnung ist.

4. Samsung-Tastatureinstellungen zurücksetzen

Die Samsung-Tastatur-App bietet eine Reihe von Anpassungsoptionen und Unterstützung für Inhalte von Drittanbietern. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem nur aufgrund eines beschädigten Designs oder fehlerhafter Inhalte von Drittanbietern auftritt. Falls die Aktualisierung der Tastatur-App nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Samsung-Tastatureinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Schritt 1: Starten Sie die App „Einstellungen“ und wechseln Sie zur allgemeinen Verwaltung.

Schritt 2: Öffnen Sie die Samsung-Tastatureinstellungen und wählen Sie Auf Standardeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 3: Wählen Sie die Option Tastatureinstellungen zurücksetzen und klicken Sie auf Zurücksetzen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

5. Testen Sie den abgesicherten Modus

An diesem Punkt, wenn die Samsung-Tastatur-App immer noch nicht funktioniert, kann es sein, dass eine App oder ein Dienst eines Drittanbieters, der im Hintergrund ausgeführt wird, ein Problem verursacht. Sie können Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, um dies zu überprüfen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Samsung Galaxy-Telefon im abgesicherten Modus zu starten.

Schritt 1: Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis das Symbol zum Ausschalten angezeigt wird.

Schritt 2: Drücken Sie lange auf das Ausschaltsymbol und tippen Sie dann auf das Symbol für den abgesicherten Modus, das angezeigt wird, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten.

Überprüfen Sie, ob die Samsung-Tastatur-App einwandfrei funktioniert. Wenn dies der Fall ist, finden Sie heraus, dass die App oder der Dienst eines Drittanbieters die Samsung-Tastatur-App stört, und entfernen Sie sie, wenn möglich.

6. Entfernen Sie kürzlich installierte Apps

Wenn die Samsung-Tastatur-App im abgesicherten Modus gut zu funktionieren scheint, ist es definitiv eine der Drittanbieter-Apps auf Ihrem Telefon, die das Problem verursacht. Apps oder Spiele, die kürzlich installiert wurden, haben das Problem höchstwahrscheinlich verursacht. Entfernen Sie zunächst die kürzlich installierten Apps nacheinander und prüfen Sie, ob dadurch die Tastatur repariert wird.

Um eine App zu entfernen, drücken Sie lange auf das App-Symbol und wählen Sie Deinstallieren, Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.

7. Versuchen Sie es mit einer anderen Tastatur-App

Schließlich, wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, zu einer anderen Tastatur-App zu wechseln. Der Play Store ist voll von Tastatur-Apps von Drittanbietern, die mehr als gut genug sind. Apps wie Gboard, Switftkey, Fleksy sind einige der Top-Namen können Sie in Betracht ziehen.

Tippen Sie weiter

So gut die Samsung-Tastatur-App auch ist, sie ist sicherlich nicht ohne Fehler. Und während solche Probleme frustrierend sein können, sollte das Durcharbeiten der oben genannten Lösungen Ihnen helfen, das Problem für immer zu beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.