Der Thunderbolt-Anschluss ist einer der stärksten Punkte der Apple MacBooks. Wenn der interne Speicher nicht ausreicht, können Sie eine externe SSD (Solid State Drive) für Ihren Mac kaufen. Die Investition in eine Thunderbolt-SSD ist eine ideale Lösung für die Übertragung und Synchronisierung von Daten mit höheren Geschwindigkeiten.

Top N Thunderbolt 3 SS Ds für Apple Mac Books

Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein Ersteller sind und Ihre Dateien auf mehreren Systemen bearbeiten müssen. Abgesehen davon können Sie mit diesen tragbaren SSDs fast überall auf Ihre Video- und Fotobibliothek zugreifen.

Wenn Sie also eine schnelle, blitzschnelle Geschwindigkeit wünschen, finden Sie hier unsere Top-Empfehlungen für die besten Thunderbolt 3-SSDs für Apple MacBooks.

Aber davor

  • Hier sind die besten USB-C-Hubs für Apple MacBooks
  • Lassen Sie das Kabel nicht zum Engpass werden. Werfen Sie einen Blick auf diese Thunderbolt 3-Kabel, die Sie kaufen können

1. Samsung X5 Tragbare SSD

Samsung X5 Tragbare SSD

Eines der ersten Dinge, die Sie an der Samsung X5 Portable SSD bemerken werden, ist ihr elegantes Design. Diese SSD hat eine schlanke und rechteckige Bauweise mit geschwungenen Ecken, die das Unternehmen als Fahrradlampendesign bezeichnet. Und mit 150g ist es auch nicht schwer. Noch wichtiger ist, dass es sich um eine der schnellsten SSDs handelt. Theoretisch hat es eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 2,8 GBps und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2,3 GBps.

Natürlich sinkt die Geschwindigkeit im wirklichen Leben, aber Sie haben ein schnelles Gerät in Ihren Händen. Gleichzeitig wird das Gerät in ex-FAT formatiert und verfügt über AES 256-Bit-Schutz.

Die Geschwindigkeit ist in der realen Welt viel geringer. Dies ist zum Teil auf die DTG-Technologie (Dynamic Thermal Guard) zurückzuführen. Diese Technologie ist dafür verantwortlich, das System kühl zu halten. Dies geschieht jedoch, indem die Systemgeschwindigkeit gedrosselt wird, insbesondere bei langen Übertragungsprozessen. Das heißt, die Geschwindigkeit ist immer noch auf der schnelleren Seite. Die Leute von Tech Radar konnten eine 100-GB-Datei in nur 83 Sekunden übertragen.

Der Build ist ziemlich anständig und sollte lange halten. Im Gegensatz zu LaCie-SSDs verfügt die Samsung X5 SSD jedoch nicht über eine IP-Bewertung oder ein wetterfestes Gehäuse.

2. Sabrent Rakete SB-XTMQ-2TB

Sabrent Rakete SB-XTMQ-2TB

Die Sabrent Rocket XTRM-Q ist für diejenigen, die es lieben, sowohl Geschwindigkeit als auch hohe Kapazität zu haben. Diese Thunderbolt 3 SSD ist mit bis zu 16 TB Kapazität erhältlich. Das Beste daran ist, dass die SSD (auch wenn es sich um ein Thunderbolt-Gerät handelt) wettbewerbsfähige Preise hat und billiger ist als andere wie die LaCie SSD. Das schlanke Design und das leichte Design lassen es stilvoll aussehen.

Wie die obige wird diese SSD im exFAT-Dateiformat formatiert. Die Leute bei Toms Hardware konnten eine Lesegeschwindigkeit von 2,7 GBps und eine Schreibgeschwindigkeit von 1,8 GBps erreichen. Das Beste daran ist, dass es auf Standard-USB-C-Geräten eine hohe Geschwindigkeit beibehält. Auf USB 3.2 Gen 2-Geräten können Sie immer noch eine Geschwindigkeit von bis zu 1 GBps erzielen.

Der mitgelieferte Inhalt ist ein weiterer Bereich, in dem die Sabrent Rocket XTRM-Q SSD TB3 SSD wirklich glänzt. Während Samsung nur ein 45cm Thunderbolt-Kabel zur Verfügung stellt, packt Sabrent zwei lange Kabel ein. Eines dieser Kabel ist ein 68 cm (27 Zoll) langes Thunderbolt-Kabel, während das andere ein Standard-50-cm-USB-C-auf-USB-A-Kabel mit 50 cm (20 Zoll) ist.

Diese Sabrent Thunderbolt 3 SSD wird mit einer 1-Jahres-Garantie geliefert.

3. Glyph Atom EV SSD

Glyph Atom EV SSD

Eine weitere tragbare Thunderbolt 3-basierte SSD, die Sie überprüfen können, ist die Glyph Atom Pro. Das Haupthighlight von Glyph SSDs ist ihre Wärmeableitung, und diese ist nicht anders. Vor allem hat diese SSD wettbewerbsfähige Preise.

Es hat fast die gleiche Lese- / Schreibgeschwindigkeit und den gleichen Formfaktor wie das oben erwähnte Samsung X5. Wenn wir über Zahlen sprechen, liefert es mehr als 2700MBps Lesegeschwindigkeit und 2500 MBps Schreibgeschwindigkeit. Der Hauptheld ist die Leistung während langer Lese- / Schreibsitzungen. Im Gegensatz zum Samsung X5 gibt es keine Geschwindigkeitsdrosselung.

Es verfügt auch über einen soliden Aufbau und verfügt über ein MIL-Standard 810F Äußeres. Es kann seinem Anteil an Stößen gegen Türrahmen und Tischplatten und Stürzen und Stürzen standhalten. Der kleine Formfaktor bedeutet, dass es leicht zu tragen ist. Und das Gummi-Äußere sorgt für besseren Halt.

Der einzige Haken ist das kurze Kabel im Vergleich zur Sabrent Thunderbolt 3 SSD. Derjenige, der mit dem Atom Pro geliefert wird, misst nur 10 Zoll, und die kurze Länge kann manchmal etwas einschränkend sein. Sie können es in das Gummigehäuse stecken, wenn Sie auf der Oberseite reisen.

4. LaCie Robuste SSD Pro

LaCie Robuste SSD Pro

Das Haupthighlight der LaCie Thunderbolt SSD Pro ist ihre wetterfeste Natur. Diese SSD wird mit IP67-Wasser- und Staubschutz geliefert, wodurch sie sich perfekt für Außenanwendungen wie Videoaufnahmen und Fotoshootings eignet. Noch wichtiger ist, dass es verSatil und robust und hat eine schnelle Zugriffsgeschwindigkeit.

Und es steckt noch mehr in der Geschichte. Die robuste Abdeckung kann leicht die Hauptlast von versehentlichen Stürzen und Stürzen tragen. Außerdem fügt die Silikon-Außenhülle eine griffige Textur hinzu.

Die LaCie Rugged SSD Pro basiert auf der PCIe NVMe-Technologie und verfügt über eine beeindruckende Lese-/Schreibgeschwindigkeit. Die Thunderbolt SSD Pro kann bis zu theoretischen Geschwindigkeiten von 2.800 MB / s für das Lesen / Schreiben von Festplatten erreichen, wenn es um Zahlen geht.

Das Unternehmen bietet ein einziges USB-C-zu-USB-C-Kabel an. Die Länge von 8 Zoll kann jedoch ein wenig einschränkend sein, wenn Sie mehr Flexibilität wünschen.

Im Vergleich zu den oben genannten ist die LaCie Rugged SSD Pro teuer und kostet bei fast gleicher Kapazität viel mehr als ihre Gegenstücke.

Blitzschnell

Thunderbolt wird zu einem universellen Standard für die meisten Laptops, daher sind Thunderbolt-basierte SSDs jetzt häufiger. Sie bieten fast die dreifache Geschwindigkeit im Vergleich zu USB-basierten SSDs. Sie sind jedoch teuer. Aber die Tatsache, dass sie eine schnellere Zugriffsgeschwindigkeit und ein solides Design bieten, macht sie zu einem klaren Gewinner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.