Wenn Sie einen Screenshot erstellen, können Sie bestimmte Informationen erfassen, um sie zu speichern oder mit anderen zu teilen. Aber was ist, wenn Ihr iPhone keine Screenshots macht? Hier sind die Möglichkeiten, Screenshots zu beheben, die auf dem iPhone nicht funktionieren.

Wenn Screenshots auf dem iPhone nicht mehr funktionieren, müssen Sie möglicherweise Bildschirminhalte mit einem anderen Telefon aufnehmen und freigeben. Es ist zeitaufwendig und kein bequemer Weg.

1. Machen Sie Screenshots auf dem iPhone

Die Möglichkeit, Screenshots zu machen, hängt vom iPhone-Modell ab. Wenn Sie von iPhone 7 oder iPhone 8 auf neuere Modelle aktualisiert haben, funktioniert der alte Trick, einen Screenshot zu erstellen, nicht.

Bei iPhone-Modellen mit Face ID müssen Sie die Seitentaste und die Lauter-Taste gleichzeitig drücken. Lassen Sie sie schnell los, und unten wird ein Screenshot-Thumbnail angezeigt.

Wenn Sie noch ein iPhone-Modell mit der Home-Taste verwenden, müssen Sie die Seitentaste und die Home-Taste gleichzeitig drücken, um einen Screenshot zu machen.

Wenn Benutzer von einem alten iPhone auf ein neues gestenbasiertes iPhone-Modell upgraden, drücken sie immer wieder die falschen Tasten, um Screenshots zu machen.

2. Drücken Sie die erforderlichen Tasten gleichzeitig

Wir haben gesehen, dass viele Benutzer die Ein- und Ausschalttasten zu verschiedenen Zeiten drücken, um einen Screenshot zu machen. Basierend auf der Eingabe werden Sie entweder das Telefon sperren oder die Lautstärke erhöhen.

Sie müssen die erforderlichen Tasten gleichzeitig drücken und schnell loslassen, um einen Screenshot erfolgreich zu machen.

3. Neustart des iPhone erzwingen

Wenn Ihr iPhone nicht auf Ihre Eingaben reagiert, müssen Sie einen Neustart des iPhones erzwingen.

Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell los, tun Sie dasselbe für die Leiser-Taste, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie die Taste los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Dieser Trick funktioniert jedoch nicht mit iPhone 7-Benutzern. Sie müssen die Leiser- und Ein-/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt halten, um einen Neustart des iPhones zu erzwingen.

4. Überprüfen Sie den Gerätespeicher

Haben Sie es mit wenig Gerätespeicher auf dem iPhone zu tun? Möglicherweise können Sie einen Screenshot erstellen, der jedoch nicht in der Fotos-App angezeigt wird.

Sie müssen den verbleibenden Gerätespeicher auf dem iPhone überprüfen und optimieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Allgemein und wählen Sie iPhone-Speicher.

Schritt 3: Überprüfen Sie den verbleibenden Speicherplatz, und wenn Sie tatsächlich wenig Speicherplatz haben, können Sie die Optimierung von Fotos aktivieren, um Medien auf die iCloud-Plattform hochzuladen.

5. Screenshots funktionieren in bestimmten Apps nicht

Video-Streaming-Dienste wie Netflix, Prime Video usw. deaktivieren die Screenshot-Funktionalität in der App. Technisch gesehen können Sie immer noch einen Screenshot machen, aber es wird nur mit einem schwarzen Bildschirm kommen.

Unternehmen implementieren solche Praktiken, um zu verhindern, dass Menschen ihre Inhalte stehlen. Sie sollten sich nicht wundern, wenn Sie beim Erstellen von Screenshots auf Netflix nichts sehen.

6. Überprüfen Sie die physischen Tasten

Arbeiten Sie mit dysfunktionalen Home- oder Lautstärketasten auf dem iPhone? Egal, welchen Trick Sie ausprobieren, Sie werden nicht in der Lage sein, Screenshots auf Ihrem iPhone zu machen. Das Problem kann auftreten, nachdem Sie Ihr iPhone versehentlich auf eine harte Oberfläche fallen gelassen haben.

Apple bietet auch eine andere Möglichkeit, Screenshots zu machen. Sie müssen die assistive Toucheingabe verwenden, um die Screenshot-Funktionalität zu aktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone.

Schritt 2: Wechseln Sie zum Menü Eingabehilfen.

Schritt 3: Wählen Sie Touch und aktivieren Sie AssistiveTouch aus dem folgenden Menü.

Auf dem iPhone wird ein virtuelles AssistiveTouch-Symbol angezeigt. Das Menü besteht auch aus der Screenshot-Funktionalität. Wann immer Sie einen Screenshot machen möchten, können Sie auf AssistiveTouch tippen und Screenshot auswählen.

Sie müssen sich nicht mehr auf physische Tasten verlassen, um einen Screenshot auf Ihrem iPhone zu machen.

7. Verwenden Sie Gesten, um einen Screenshot zu erstellen

Einige ziehen es möglicherweise nicht vor, den AssistiveTouch ständig aktiviert zu lassen. Es ist eine ständige Ablenkung auf Ihrem iPhone-Bildschirm. Sie können Gesten verwenden, um auch einen Screenshot auf Ihrem iPhone zu machen. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone.

Schritt 2: Wechseln Sie zu Eingabehilfen, und wählen Sie Berühren aus.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Back Tap.

Schritt 4: Wählen Sie Double Tap oder Triple Tap und bitten Sie die Geste, einen Screenshot aus dem folgenden Menü zu machen.

Sie können jetzt einfach doppelt oder dreifach auf der Rückseite tippen, um einen Screenshot auf Ihrem iPhone zu machen.

Beginnen Sie mit der Erstellung von Screenshots auf dem iPhone

Es ist ziemlich einfach, einen Screenshot auf dem iPhone zu machen. Das Funktionen, die auf dem iPhone nicht funktionieren, können Sie dazu zwingen, unkonventionelle Methoden zu verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Welcher Trick hat für Sie funktioniert, um das Problem zu beheben? Teilen Sie Ihre Ergebnisse in den Kommentaren unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.